Brunfelzia - eine Farbexplosion

Inhaltsverzeichnis:

Brunfelzia - eine Farbexplosion
Brunfelzia - eine Farbexplosion
Anonim

Brunfelsia ist ein wunderschöner Strauch, der aus Mittel-, Nord- und Südamerika stammt. Sie blüht in violetten Farben, aber sie sind auch in Weiß und Gelb zu finden. Es gibt über 40 Arten immergrüner Sträucher dieser Familie.

Die schönen Pflanzen dieser Gattung wachsen langsam mit großen Blättern und kleinen violetten Blüten. Sie sind sehr schön, weil sie aus der Ferne den Eindruck eines bunten Teppichs erwecken. Die Blumen sind sehr zart und schön und blühen von März bis Juli

Brunfelzia erreicht eine Höhe von 3 Metern, daher ist es gut, genügend Platz einzuplanen.

Gießen

Brunfelzia liebt Feuchtigkeit, aber zu viel Wasser schadet ihr. Während der warmen Monate wird in mäßigen Mengen gegossen, vielleicht alle 2-3 Tage, und im Winter sollte das Gießen auf ein Minimum reduziert werden.

Um für die nötige Feuchtigkeit zu sorgen, die Blätter von Zeit zu Zeit besprühen.

Bild
Bild

Standort

Dieser Strauch mag keine übermäßige Hitze, er bevorzugt sogar kühlere Temperaturen. Trotz der kühlen Lufttemperatur sollte die Luftfeuchtigkeit höher sein. Allerdings sollten die Temperaturen nicht unter 16 Grad fallen. Im Sommer verträgt Brunfelsia keine starke Sonne und es ist nicht gut, sie in der Hitze in direktem Sonnenlicht zu lassen.

Propagation

Die Verpflanzung erfolgt durch Samen oder Stecklinge in Wasser. Es wird im Sommer oder Frühling durchgeführt. Nachdem die Pflanze überblüht ist, sollte sie beschnitten werden. Je nachdem, ob sich der Strauch verzweigen soll, sollten Sie die Spitze kürzen. Wenn Sie möchten, dass es seine volle Höhe erreicht, schneiden Sie die Seiten ab.

Beliebtes Thema