Ist es sicher, Schleim zu schlucken?

Inhaltsverzeichnis:

Ist es sicher, Schleim zu schlucken?
Ist es sicher, Schleim zu schlucken?
Anonim

Spucken auf der Straße gehört zu den unangenehmen Dingen, die viele Menschen tun. Sie denken wahrscheinlich, dass das Schlucken von Schleim schädlich und gesundheitsgefährdend ist, also spucken sie ihn lieber aus. Es macht Sinn, dass dies der Fall sein sollte, aber die Wissenschaft sagt etwas anderes.

Ist es gefährlich, seinen Schleim zu schlucken? Die kurze Antwort ist nein.

Es stellt sich heraus, dass das Schlucken von Schleim keine Gesundheitsrisiken darstellt. Schleim ist ein natürliches Sekret, das aus den oberen Atemwegen in die Mundhöhle fließt. Sie sind eine Mischung aus Wasser, Körperschleim, Salz und Abwehrstoffen, die beim Ein- und Ausatmen gebildet werden. Diese Sekretion ist ein natürlicher Mechanismus, den die Nebenhöhlen selbst klären müssen. Die Funktion von Schleim besteht darin, Abfallstoffe zu sammeln und aus dem Körper zu entfernen, um eine Verstopfung der Nase, der Nebenhöhlen und der oberen Atemwege zu verhindern, sagt Dr. Brett Comer vom University of Kentucky College of Medicine, zitiert von he althdigest.com.

Sputum tritt am häufigsten auf oder nimmt aufgrund verschiedener Reizstoffe zu - Allergene, Virusinfektionen oder einfach Mikroorganismen aus der Umgebung, die in die Schleimhaut der oberen Atemwege gelangt sind. Alle lösen eine Immunantwort aus, bei der das Sputum mit den entsprechenden Antikörpern gesättigt wird.

Wird in so einem Fall etwas mit unserer Gesundheit passieren, wenn wir diesen "Stoffcocktail" schlucken?

Welche Elemente und Antikörper auch immer das Sputum enthält, das Verschlucken ist gesundheitlich unbedenklich. Beim Verschlucken landen sie im Magen, der ausreichend dickwandig und voller Magensäure ist. Sie haben die Eigenschaft, alles zu zersetzen, was in den Magen gelangt, wodurch Schleim und sein Inh alt sicher zersetzt und aus dem Körper weiter in den Verdauungstrakt transportiert werden.

Den eigenen Schleim zu schlucken ist ungefährlich für deine Gesundheit. Experten der Fachzeitschrift Science Focus erklären, dass Schleim Schleim enthält, der mit Substanzen gesättigt ist, die in unsere Lunge und Nase gelangt sind und durch diesen Mechanismus sicher aus dem Körper entfernt werden. Schleim aus den oberen Atemwegen in den Verdauungstrakt zu schieben, ist ein normaler Vorgang, den die Natur im Umgang mit Krankheitserregern angeordnet hat.

Wenn Krankheitserreger, Bakterien, Mikroorganismen, Viruspartikel und andere Verunreinigungen im Schleim in den Magen gelangen, erledigt die Magensäure die ganze Drecksarbeit. Die andere gute Nachricht ist, dass diese Krankheitserreger, sobald sie im Magen sind, keinen direkten Zugang zum Blutkreislauf haben, der den Körper vor ihnen schützt.

Beliebtes Thema