Die erstaunlichen Vorteile von Eukalyptusöl

Inhaltsverzeichnis:

Die erstaunlichen Vorteile von Eukalyptusöl
Die erstaunlichen Vorteile von Eukalyptusöl
Anonim

Ätherische Öle sind ein Mittel, um Ihre Haut und Ihren Körper mit natürlichen Produkten ohne potenziell schädliche Verunreinigungen zu pflegen. Eukalyptusöl ist ein solches Beispiel für ein wunderbares Naturheilmittel mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen. Es ist auch sehr weit verbreitet. Es kann sich positiv auf den körperlichen und seelischen Zustand auswirken.

Eukalyptusöl wird seit Jahrhunderten wegen seiner Eigenschaften in der Aromatherapie verwendet. Aber es übertrifft seine Eigenschaften in diesem Bereich bei weitem. Es wird auch in der Hautpflege, der Mundhöhle, im Haush alt als Aroma- und Reinigungsmittel verwendet. Eukalyptusöl gehört zu den am häufigsten verwendeten in der Kräutermedizin. Es eignet sich auch für Massagen und Entspannungsverfahren.

Eukalyptusöl ist sehr stark, daher wird es vor dem Auftragen auf die Haut mit einem Trägeröl verdünnt. Geeignete Basisöle sind Jojobaöl, Mandelöl, Olivenöl, Traubenkernöl.

Was sind die wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Eukalyptusöl?

Düfte und desodorierende Mittel

Eukalyptusöl hat einen sehr starken, reichh altigen und lang anh altenden angenehmen Geruch. Es hilft, unangenehme Gerüche zu überdecken, zu neutralisieren und zu beseitigen. Da es starke antibakterielle Eigenschaften hat, überdeckt Eukalyptusöl nicht nur schlechte Gerüche, sondern neutralisiert auch deren Ursachen, meistens Mikroorganismen, Bakterien. Es kann als Raumduft und als Deodorant auf der Haut verwendet werden, wenn es mit einem geeigneten Trägeröl gemischt wird.

Zur Entspannung

Es ist kein Zufall, dass Eukalyptusöl seit Jahrhunderten in der Aromatherapie so weit verbreitet ist. Seine aromatischen Eigenschaften wirken äußerst entspannend auf das Nervensystem. Es kann zur Beruhigung von Angst und Unruhe beitragen, depressive Zustände positiv beeinflussen, Schlafmechanismen unterstützen.

Für eine gesunde Kopfhaut

Eukalyptusöl kann Schuppen lindern, da es antibakterielle und antimykotische Eigenschaften hat. Es tötet Bakterien auf der Haut ab, lindert Juckreiz und Schuppenbildung, reduziert Hautrötungen.

lindert Akne

Akne wird oft durch verschiedene Hautinfektionen hervorgerufen, in vielen Fällen bakteriell. Eukalyptusöl kann aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften helfen, sie zu lindern. Darüber hinaus verkleinert Eukalyptusöl die Poren, reduziert die Talgabsonderung, was zusätzliche Linderung von Aknesymptomen bringt.

Beschleunigt die Wundheilung

Auch hier hat Eukalyptusöl dank seiner antimikrobiellen und antiseptischen Eigenschaften die Fähigkeit, die Wundheilung zu beschleunigen. Es ist jedoch wichtig, es nicht direkt auf eine offene Wunde aufzutragen, da es zu aggressiv sein kann. Mischen Sie es vorher mit einem verdünnenden Öl und massieren Sie die Mischung am besten um die Wunde herum.

Statt Desinfektionsmittel

Da Eukalyptusöl antibakterielle Eigenschaften hat, kann es auch als Desinfektionsmittel im Haush alt und für die Hände verwendet werden. Es kann jeder selbstgemachten Reinigungsmischung zugesetzt werden. Es eignet sich zum Reinigen von Arbeitsplatten, Schränken, Fußböden, Oberflächen in Küche, Bad, WC.

Entlastet die Nase

Wenn Sie unter einer laufenden oder verstopften Nase leiden, kann Eukalyptusöl helfen, die Verstopfung zu lösen. Es ist kein Zufall, dass es zur Herstellung verschiedener abschwellender Mittel für die Nase verwendet wird, darunter Tropfen, Salben und Salben.

Beliebtes Thema