Butterriegel mit Heidelbeeren und Zitrone

Inhaltsverzeichnis:

Butterriegel mit Heidelbeeren und Zitrone
Butterriegel mit Heidelbeeren und Zitrone
Anonim

Produkte:

  • 1 und ¼ Tassen zerkleinerte Graham Cracker
  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Schale von 1 Zitrone
  • 400 ml Kondensmilch
  • ½ Tasse Zitronensaft
  • 1 großes Ei
  • 1 Tasse frische Heidelbeeren

Vorbereitung:

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein rechteckiges Backblech mit Backpapier auslegen und einfetten. Die zerbröselten Kekse mit der Butter, dem Zucker und der Hälfte der Zitronenschale in einer Schüssel mischen. Gut mischen und die Mischung auf den Boden der Pfanne drücken. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter mindestens 10 Minuten abkühlen lassen.

In einer Schüssel Kondensmilch, Zitronensaft, Ei und restliche Zitronenschale vermischen. Zum Schluss die Heidelbeeren dazugeben und mit einem Holzlöffel oder Pfannenwender vorsichtig vermischen. Gießen Sie die Mischung in den leicht gebackenen Boden. Kehre für weitere 15 bis 20 Minuten in den Ofen zurück.

Aus dem Ofen nehmen und mindestens 1 Stunde bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Dann abdecken und für mindestens eine weitere Stunde in den Kühlschrank stellen. In Quadrate schneiden und servieren.

Beliebtes Thema