Wann solltest du deinen Make-up-Schwamm wegwerfen?

Wann solltest du deinen Make-up-Schwamm wegwerfen?
Wann solltest du deinen Make-up-Schwamm wegwerfen?
Anonim

Das Auftragen der Foundation mit den Fingern ist nicht gleichmäßig und daher wird diese Technik von Maskenbildnern nicht bevorzugt. Zu Hause ist es besser geeignet, aber wenn Sie einen gleichmäßigen Auftrag wie von einem Profi erzielen möchten, verwenden Sie besser einen Foundation-Schwamm oder den sogenannten Beautyblender.

Das meiste Make-up wird mit einem Applikationstool aufgetragen. Mascara wird mit einem Pinsel aufgetragen, Lidschatten mit einem Applikator, Nagellack mit einem Pinsel, Lippenstift hat eine eigene spezielle Verpackung, die ein präzises Auftragen auf die Lippen ermöglicht. Die Foundation kann jedoch sowohl mit den Fingern als auch mit einem Applikator oder einem speziellen Schwämmchen für diesen Zweck aufgetragen werden. Diese Schwämme sind wiederverwendbar, wodurch Bakterien, Make-up-Rückstände, Hautzellen und Talg zurückgeh alten werden.

Was sind die Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, Ihren Foundation-Schwamm zu ersetzen?

Ihr Beauty Blender riecht schlecht

Obwohl du deinen Make-up-Schwamm regelmäßig mit warmem Wasser und Seife wuschst, fing er an, einen unangenehmen Geruch abzugeben. Dies ist ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie es wegwerfen und sich ein neues zulegen sollten. Andernfalls riskieren Sie, Ihre Haut mit Bakterien zu infizieren.

Du hast den Schwamm länger als drei Monate benutzt

Auch wenn du den Schwamm nicht täglich verwendest, solltest du bedenken, dass er die Foundation aufsaugt. Trotz gründlichem Waschen bleiben mit hoher Wahrscheinlichkeit Spuren von flüssiger Foundation zurück. Es wird nicht empfohlen, einen Foundation-Schwamm länger als drei Monate zu verwenden.

Du bekommst plötzlich Pickel

Bild
Bild

Wenn Sie bisher noch keine Problemhaut hatten, ist eine mögliche Ursache für Unreinheiten ein Make-up-Schwamm. Es enthält Bakterien, abgestorbene Hautzellen, Talg und Schmutz, die die Haut infizieren und Bedingungen für Akne schaffen können.

Der Schwamm hat Flecken, die nicht ausgewaschen werden können

Wenn sich Ihr Schwamm trotz aller Bemühungen nicht waschen lässt, ersetzen Sie ihn. Dadurch bleibt tiefer Schmutz zurück, der nicht abgewaschen werden kann.

Der Pilz hat sichtbare Verletzungen

Wenn der Schwamm sichtbar verletzt ist und eine zerstörte Struktur hat, dann ist es Zeit, ihn zu ersetzen. Dadurch ist es nicht nur schädlich für Ihre Haut, sondern auch nicht optimal für Ihre Make-up-Anwendung geeignet. Eine schlecht aufgetragene Grundierung kann Spuren im Gesicht hinterlassen, und das möchten Sie nicht.

Dein Schwamm ist abgeflacht

Foundation-Schwämme haben diese charakteristische Form aus gutem Grund. Es wurde geschaffen, damit Make-up so gut wie möglich aufgetragen werden kann. Wenn der Schwamm seine Form verloren hat, ist es Zeit, ihn zu ersetzen.

Beliebtes Thema